<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WQTVSMX" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>Gertrud Guyer Wirsch | teo jakob Einrichtung & Innenarchitektur

Gertrud Guyer Wirsch

03.11.2022

1920–2013

In den 1950er-Jahren findet die Künstlerin in ihren Malereien zur Ungegenständlichkeit – als eine der ersten Schweizer Malerinnen. Das Werk «Eingeschlossenes Schwarz» aus der Stiftung Kunstsammlung Teo Jakob ist ein Hauptwerk aus den frühen 1970er-Jahren.


To the top
Schliessen