<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WQTVSMX" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>Kabinettausstellung | teo jakob Einrichtung & Innenarchitektur

Kabinettausstellung

23.11.2018

Galerie Kornfeld stellt in Kooperation mit teo jakob Le Corbusier's vielfältiges Werk im Bereich Grafik aus.

Le Corbusier (eigentlich Charles-Edouard Jeanneret, La Chaux-de-Fonds 1887 – 1965 Roquebrune-Cap-Martin), gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der Architektur und ihrer Theorie im 20. Jahrhundert. Sein vielfältiges Werk umfasst neben der Baukunst aber auch Malerei, Skulptur, Graphik und Möbeldesign. Wir freuen uns, eine Auswahl aus dem graphischen Œuvre des schweizerisch-französischen Künstlers zu zeigen, darunter farbige, zum Teil handsignierte Lithographien, Kupferstiche und Rhodoid-Gravuren sowie Portfolios – Drucke, die ab den 60er Jahren von der Kunstvermittlerin Heidi Weber verlegt wurden. Bereichert wird die Ausstellung durch einzelne Möbelstücke wie Fauteuils, Sofas, Stühle und Tische aus der berühmten LC-Serie, die Le Corbusier zusammen mit Charlotte Perriand und Pierre Jeanneret Ende der 20er Jahre entworfen hat und die – durch den exklusiven Nachbau der italienischen Möbelfirma Cassina seit 1964 – zu den Designklassikern der Moderne zählen.

Bildlegende: Le Corbusier, Taureau XVII

Farbige Lithographie. 1963. 71: 52 cm. Signiert und nummeriert
© FLC / 2018, ProLitteris, Zurich


To the top
Schließen