<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WQTVSMX" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>Eine bessere Arbeitswelt schaffen | teo jakob Einrichtung & Innenarchitektur

Eine bessere Arbeitswelt schaffen

Wie eine anregende Arbeitsumgebung die Talente von morgen anzieht.

Das globale Versprechen von EY: gewinnbringend den Fortschritt voranzutreiben. Um diese Herausforderung zu meistern, sind gut ausgebildete Mitarbeitende und starke Teams zentral. Mit dem neuen Standort im Baloise Park will EY die Talente von morgen anziehen.

Auf drei Stockwerken sollen 135 Arbeitsplätze entstehen, überdies Besprechungs- und Sitzungszimmer, Rückzugszonen, eine Cafeteria und einen Life Sciences Bereich. teo jakob wird mit der Gesamteinrichtung beauftragt.

Bestehendes USM-Büromobiliar wird erweitert und – unter anderem – im Life Sciences Bereich eingesetzt. Die Fläche mit unterschiedlichen Sitzmöbeln (USM, Vitra) wird mit zahlreichen Pflanzen begrünt, um so eine anregende Arbeitsumgebung zu schaffen. In den Rückzugszonen, die über die gesamte Bürofläche verteilt sind, kann auch einmal laut telefoniert oder debattiert werden.

Haben Sie das Fachreferat «Neue Arbeit? Neue Orte.» verpasst? Hier geht es zur Aufzeichnung.

Kategorie
Unternehmen

Aufgabe
Möblierung

Auftraggeber
Ernst & Young AG

Architektur
Miller & Maranta

Innenrachitektur
Büronauten AG

Einrichtung
teo jakob

Fotografie
Zeljko Gataric Imhoff

zu der Übersicht der Referenzen

Coronavirus-Situationsbericht

Aufgrund der Massnahmen des Bundesrates gegen die Ausbreitung des Coronavirus müssen wir unsere Türen schliessen. Wir stehen Ihnen aber weiterhin zur Verfügung.


Wenn Sie eine persönliche Beratung bei uns im Showroom, bei Ihnen zu Hause oder online (via Zoom, Teams etc.) wünschen, klicken Sie bitte hier


To the top
Schliessen