<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WQTVSMX" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>Überraschendes Farbkonzept | teo jakob Einrichtung & Innenarchitektur

Überraschendes Farbkonzept

Von einer ästhetisch ansprechenden Farbgestaltung, die Frische in die Lobby des Schlosses Burgdorf bringt.

Bei diesem Projekt benötigen wir etwas Fingerspitzengefühl, schliesslich handelt es sich um ein mittelalterliches Schloss. Nach den Herzögen, Schultheissen und der kantonalen Verwaltung erfindet sich das Schloss Burgdorf neu und wird – mit Jugendherberge, Museum und Restaurant – zum «Schloss für alle».

Die Anforderung an das Möblierungskonzept von teo jakob lautet folglich: hochwertig und langlebig. Im Restaurant mit fantastischer Aussicht sorgt teo jakob für Bodenhaftung mit der Wahl des klassischen Flankenschnittstuhls F/01 von schindlersalmerón. In der Lobby wird es richtig bunt. Sie wird mit Ledersofas in Rosa und Braun der jugendlichen Marken Muuto und HAY ausgestattet. Dazu gesellt sich der Sessel VIA57 von Fritz Hansen in Rot, Dunkelgrün und Hellblau. Durch diese Farbkombination wirkt die Möblierung atypisch – genau wie ein Schloss für alle.

schloss-burgdorf.ch


To the top
Schliessen