<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WQTVSMX" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>XL Group, Zürich: Unkonventionell eingesetzte Möbel mit Grafik- und Kunstelementen im Löwenbräu-Areal | teo jakob Einrichtung & Innenarchitektur

XL Group, Zürich

2013 zog die multinationale Versicherungs- und Rückversicherungsgruppe XL Group in das Löwenbräu-Areal im trendigen Zürich-West um.

Der markante rote Kubus der Architekten Gigon / Guyer und Atelier ww im historischen Gebäudekomplex sollte aussen wie innen die Dynamik des Unternehmens und seine Markenwerte visualisieren: «Bold, pure and cool» sollte die Ausstrahlung der vielfältigen Arbeitsbereiche, offenen Zonen und Rückzugsräume sein. Die gelungene Umsetzung: Eine unverwechselbare Landschaft in kräftigem Schwarz-Weiss, mit klaren, emotionalen Farbakzenten, unkonventionell eingesetzten Möbeln, Grafik- und Kunstelementen und vielen einladenden, individuellen Begegnungspunkten.

Auftraggeber

XL Group

Architektur

Gigon / Guyer und atelier ww

Innenarchitektur / Realisation

MIBAG Property Managers

Mobiliarkonzept

teo jakob und MIBAG Property Managers

Projektleitung

Delia Jehli, Patricia Müller


To the top
Schließen